Archiv für den Monat: Juni 2013

Hotelmarkt Frankfurt – DIEHOGA Denkfabrik – Hotelberatung – Gastronomieberatung

Wie entwickelt sich der Hotelmarkt in Frankfurt? Informationen zu Frankfurt finden Sie [hier], auf unserer Seite.

DIEHOGA Denkfabrik – Hotelberatung – Gastronomieberatung

Tips für eine gute Speisekarte – DIEHOGA Denkfabrik – Hotelberatung – Gastronomieberatung

A la carte: Alles formvollendet?
Speisenkarten sollten klar und verständlich sein. Wir haben für Sie wichtige Tipps bzw. Fragen für eine klare und verständliche Speisekarte:

1. Überzeugt die Speisekarte in ihrer äußeren Form? Ist sie sauber?
2. Ist die Karte in ihrem Aufbau logisch?
3. Sind die Speisengruppen übersichtlich abgegrenzt? Gibt es entsprechende Überschriften?
4. Gibt es Speisennummerierungen?
5. Gelingt eine harmonische und konsistente Formatierung?
6. Hat sie eine passende Schriftart, -größe, -farbe ?
7. Beinhaltet das Getränkeangebot alle benötigten Informationen?
8. Sind die einzelnen Speisen vollständig beschrieben?
9. Werden Abkürzungen vermieden?
10. Ist die Sprache verständlich?
11. Wird eine übertriebene Fachsprache vermieden?
12. Ist der Text ohne Rechtschreib- und Grammatikfehler?
13. Erfolgt die Übersetzung in andere Sprachen korrekt?
14. Beachtet die Karte gesetzliche Vorgaben wie Markenrechte oder Verordnungen über Zusatzstoffe?

Wenn Sie alle Fragen mit „JA“ beantworten können, dann ist Ihre Speisekarte logisch, klar und verständlich. Wenn Sie Fragen auch mit „Nein“ beantworten, sollten Sie sich Gedanken machen, was Sie eventuell verbessern können.

Hygiene – DIEHOGA Denkfabrik – Hotelberatung – Gastronomieberatung

Viel hilft nicht viel
Übertriebene Reinlichkeit im Hotel ist nicht sinnvoll. Hier sollten die Hausdamen das richtige Maß finden.
Hier Tipps für eine richtige Reinigung:
– sichtbare Konataminationen punktuell desinfizieren
– Türklinken, Wasserhähne und Rezeptionsklingel besonders gründülich reinigen
– Legionellen-Gefahr ernstnehmen und regelmäßig Wasserproben nehmen
– auf Ordnung und Sauberkeit achten
– auf Chlor sollte in der Rgel verzichtet werden.

Wenn die Mitarbeiter da noch auf die Kleidung und Optik achten, kann da nichts mehr schief gehen.

Hotelmarkt Hannover – DIEHOGA Denkfabrik – Hotelberatung – Gastronomieberatung

Hannover strengt sich an
Die Kettenhoteliers verzeichnen ein stagnierendes Geschäft in Hannover. Schauen Sie [hier] rein, um die Entwicklung des Hotelmarktes in Hannover zu sehen.